Im Dammensattel

   Laufzeit: ca 60 min.

Im Damensattel - Pferdefilm

Den Damensattel nannte man oft die Königin der Sättel , obwohl er eigentlich eher der Sattel der Königinnen war. Vor etwa sechshundert Jahren begannen die Damen an den europäischen Fürstenhöfen im Damensattel zu reiten. Anna von Böhmen, die Gattin Richards II., brachte ihn nach England. Annas Sattel war nach dem Prinzip des Packsattels gebaut. An der linken Seite war eine hölzerne Fußstütze angebracht, die man planchette nannte. Bis in die zwanziger Jahre dieses Jahrhunderts waren Damensättel bei Reitjagden üblich. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg kam es zu einem Niedergang des Damensattels. Diese Dokumentation, ergänzend zum Buch von Dorothee Faltesjek, erklärt anhand verschiedener Rassen, wie das Reiten im Damensattel funktioniert. Das korrekten Auf- und Absitzen, die Gewöhnung an die Reitgerte als Ersatzschenkel, das Reiten in den Grundgangarten und fortgeschrittene Reitweisen wie Trab und Galopp, Wendungen und Sprünge werden ausführlich beschrieben.

Filmausschnitt 


 
< zurück   weiter >
pferd.jpg
Pferde-DVD Pferderassen und Reitsport
Home
Reiter-Shop
Pferdefilme
Suchen
Links